Start

LICHTERFEST SCHWETZINGEN 2019

Das Schlossgartenfest am 27. 7. 2019    17 – 23 Uhr

( Programmankündigen sind noch unter Vorbehalt und werden ergänzt. Vorverkaufsstart ist Dezember 2018 )

Das traditionelle Schwetzinger Lichterfest wird im Jahr 2019 mit einer großartigen Illumination des Schlossgartens, vielen neuen Attraktionen und Showeinlagen, Kinderbühnen, Feuertänzern und Walking-Acts und weiteren Überraschungen die Besucher der Metropolregion Rhein Neckar begeistern.

Am 27. Juli wird der Schwetzinger Schlossgarten in ein Lichtermeer aus über 2000 Flammenschalen verwandelt werden. Bäume werden in farbiges Licht getaucht. Das Schloss und die vielen historischen Gebäude und Skulpturen des Gartens werden phantastisch illuminiert. Moderne Lichteffekte wie große leuchtende Pylone und hunderte von LED- Strahlern sowie tausende Flammenschalen und Lampions sollen den romantischen Garten in ein zauberhaftes Open -Air-Ambiente verwandeln.

Live-Musik und Showeinlagen auf 13 Plätzen des Gartens sorgen für ausgelassene Stimmung in der ehemaligen Sommerresidenz des Kurpfälzischen Hofes. An der Hirschgruppe wird die United States Army Europe Band & Chorus für den musikalischen Auftakt sorgen, abgelöst von einer phänomenalen Breakdance Gruppe aus Plochingen, den BATTLE-TOYS. Die mehrfachen Weltmeister in der Breakdance-Disziplin sind zum zweiten Mal  zu Gast im Schlossgarten.

Nach Comedy-Einlagen und einem Musical-Medley wird mit Feuerartistik der Gruppe firedancer bei Einbruch der Dunkelheit die Bühne zu einem pyromanischen Lichterlebnis.

Die bekannte Mannheimer Formation „ME AND THE HEAT“ wird auf dem Festivalgelände wieder ausgelassene Party-Stimmung verbreiten.

Am Schlosseingang werden die Besucher mit historischer Barockmusik begrüßt. Auch die Schwetzinger Stadtkapelle ASPARAGUS BIG BAND mit ihrem Sound der Swing-Ära ist traditionell dabei.

Im sagenumwobenen Areal des Apollotempels werden professionelle Balletteinlagen der “Schwetzinger Ballettschule“ unter der Leitung von Barbara Benkeser-Hammerton und klassische musikalische Darbietungen geboten.

Zum dritten Mal wird es im schönen Ambiente des Seepferdchengartens, gelegen neben dem Schloss, eine in weiß gehaltene CLU B LOUNGE mit elektronischer Musik und Cocktails vom Allerfeinsten geben.

Die berühmte Moschee des Gartens entführt die Besucherin die fantastische Welt von “TausendundeinerNacht“ mit orientalischen und indischen Tänzen. Eine SHISHA-LOUNGE lädt zum Verweilen ein.

Ein reichhaltiges Kinderprogramm mit Clowns, Theater, Kinderschminken und Spielgeräten an der Orangerie ist ebenso Bestandteil des Gesamtangebotes wie das krönende Abschluss- Höhenfeuerwerk am “Großen Weiher“. Walking Acts wie der Schwetzinger Hofstaat und das Ensemble Rokoko Palatino sorgen für historische Akzente.

Weitere Programminhalte folgen.